Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Drei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß

23.01.2021 - Bei einem Frontalzusammenstoß von zwei Autos in Linnich (Kreis Düren) sind drei Menschen schwer verletzt worden. Eine 32 Jahre Autofahrerin war am Freitagabend auf die Gegenfahrbahn gefahren, um zwei am Straßenrand stehenden Autos auszuweichen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Dabei übersah sie ein entgegenkommendes Auto. Die Frau, der 24-jährige Fahrer des anderen Autos und seine 21 Jahre alte Beifahrerin wurden ins Krankenhaus gebracht. Die zwei Autos sind nach Angaben der Polizei vollständig zerstört.

  • Krankenwagen mit Blaulicht. Foto: Lukas Schulze/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Krankenwagen mit Blaulicht. Foto: Lukas Schulze/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren