Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Fahrschule in Emmerich angezündet

01.06.2020 - In einer Fahrschule in Emmerich (Kreis Kleve) ist ein Feuer gelegt worden. Die Täter zerstörten in der Nacht zu Pfingstmontag zunächst eine Scheibe der Fahrschule und entfachten dann ein Feuer auf der Fensterbank, wie die Polizei mitteilte. Ein Zeuge verständigte Polizei und Feuerwehr, die den Brand löschen konnte. Der Innenraum der Fahrschule sei stark verrußt, hieß es. Details zu den Tätern, der Brandursache und der Schadenhöhe waren noch nicht bekannt. Die Polizei bittet um Hinweise.

  • Ein Fahrzeug der Feuerwehr steht am Straßenrand. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Fahrzeug der Feuerwehr steht am Straßenrand. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren