Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Falschfahrer auf A1 verursacht Unfall mit Schwerverletztem

26.02.2021 - Ein Falschfahrer hat auf der Autobahn 1 nahe Köln einen Unfall mit einem Schwerverletzten verursacht. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war der 66 Jahre alte Fahrer eines Kleintransporters am Rasthof Ville bei Erftstadt entgegen der Fahrtrichtung auf die Autobahn gefahren. Ein Autofahrer konnte ihm am Donnerstagabend knapp ausweichen und kam auf dem Grünstreifen zum Stehen. Als der 66-Jährige wenden wollte, kollidierte er mit einem Kleinwagen. Dessen 36 Jahre alter Fahrer erlitt schwere Verletzungen. Dann fuhr ein Wohnmobil in die Unfallstelle. Die Polizei stellte den Führerschein des 66-Jährigen aus Euskirchen sicher. Er kam ebenfalls mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus.

  • Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren