Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Familientragödie: Mutter tötet Kind und dann sich selbst

19.02.2019 - Witten (dpa/lnw) - Eine 39 Jahre alte Frau soll in Witten zunächst ihren zehnjährigen Sohn und dann sich selbst getötet habe. Der 52 Jahre alte Ehemann und Vater des Kindes entdeckte die Leichen der beiden am Montagnachmittag in der gemeinsamen Wohnung. «Nach Auswertung der Spurenlage sowie der Verletzungsmuster, unter Einbeziehung eines Arztes für Rechtsmedizin, ist von einem Mitnahme-Suizid der Mutter auszugehen», hieß es in einer Mitteilung der Polizei vom Dienstag. Der Vater kam in ein Krankenhaus. Die näheren Umstände der Tat sind noch unbekannt. Die Frau sei psychisch krank gewesen, sagte eine Polizeisprecherin. Ob dies für die Tat eine Rolle gespielt habe, werde nun geprüft.

  • Auf der Jacke einer Auszubildenden ist der Schriftzug «Polizei» zu sehen. Foto: Stefan Sauer/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Auf der Jacke einer Auszubildenden ist der Schriftzug «Polizei» zu sehen. Foto: Stefan Sauer/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren