Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Geldautomat gesprengt: Täter flüchten ohne Beute

13.10.2020 - Zwei Unbekannte haben in Marsberg im Sauerland einen Geldautomaten gesprengt, sind aber ohne Beute geflüchtet. In der Nacht zu Dienstag hatten sie Gas in den Automaten eingeleitet und das Ganze von außen zur Zündung gebracht, wie die Polizei im Hochsauerlandkreis mitteilte. Automat und Vorraum wurden durch die Explosion stark beschädigt, an das Geld gelangten die Täter nicht. Weil weitere Sprengmittel am Automaten befürchtet wurden, kam ein Entschärfer des Landeskriminalamts hinzu, der aber Entwarnung gab. Eine Fahndung auch mit Hubschrauber blieb zunächst erfolglos.

  • Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren