Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Gladbach gibt Europacup-Comeback gegen Wolfsberger AC

19.09.2019 - Borussia Mönchengladbach startet gegen Außenseiter Wolfsberger AC in die Europa League. Die Borussen stellen sich auf ein unangenehmes Spiel gegen die Österreicher ein.

  • Gladbachs Trainer Marco Rose blickt in die Runde. Foto: Marius Becker © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Gladbachs Trainer Marco Rose blickt in die Runde. Foto: Marius Becker © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Mönchengladbach (dpa/lnw) - Nach zweieinhalb Jahren Abstinenz spielt Borussia Mönchengladbach wieder im Europapokal. Heute ist der Wolfsberger AC aus Kärnten erster Gruppengegner in der Europa League (21.00 Uhr). Die Borussia ist klarer Favorit und will gewinnen, doch die Österreicher sind unbequem und gut in Form. Die vergangenen vier Liga-Spiele gewannen sie alle. Gladbach muss auf die verletzten Tobias Strobl und Fabian Johnson verzichten. Trainer Marco Rose kündigte an, sein bestes Team aufs Feld schicken zu wollen. Drei Tage nach dem Europapokalspiel geht es für die Gladbacher in der Bundesliga gegen Fortuna Düsseldorf weiter.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren