Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Grünen-Wahlplakate in Euskirchen verschwunden

10.08.2020 - Nach dem Verschwinden von etwa 40 angebrachten Wahlplakaten der Grünen in Euskirchen bei Bonn hat der Staatsschutz die Ermittlungen übernommen. Der Ortsverband der Partei habe Anzeige erstattet, erklärte die Polizei am Montag. Demnach waren die Kommunalwahlplakate am vergangenen Mittwoch gestohlen worden. Zeugen hätten am Tattag zwei junge Männer mit orangefarbenen Warnwesten dabei beobachtet, wie sie die Plakate abnahmen und in einen ebenfalls orangefarbenen Kastenwagen luden. Die Ermittler suchen Zeugen.

  • Das Logo von Bündnis 90/Die Grünen. Foto: Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Das Logo von Bündnis 90/Die Grünen. Foto: Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Nach Angaben der Grünen in Euskirchen handelt es sich überwiegend um Plakate des Landratskandidaten Hans-Werner Ignatowitz und der Bürgermeisterkandidatin Stephanie Burkhardt. «Uns ist bewusst, dass nicht jede oder jeder mit uns sympathisiert und das ist in einer Demokratie auch gut so. Aber bei dieser Aktion handelt es sich um Diebstahl und Sachbeschädigung», erklärten die Grünen in Euskirchen bei Facebook.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren