Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Ja zum Tarifvertrag: Streik bei Eurobahn endgültig beendet

24.01.2020 - Düsseldorf (dpa) - Der Streik bei der Eurobahn, die auch Verbindungen im Westens Niedersachsens bedient, ist endgültig beendet. Die Mitglieder der Eisenbahnergewerkschaft EVG billigten den Tarifabschluss für das Unternehmen mit großer Mehrheit.

  • Ein Triebwagen der Eurobahn fährt in den Bahnhof ein. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Triebwagen der Eurobahn fährt in den Bahnhof ein. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bei der Urabstimmung hätten 97 Prozent der Teilnehmer Ja zum Verhandlungsergebnis gesagt, teilte die Gewerkschaft am Freitag mit. Die Beschäftigten erhalten unter anderem eine Lohnerhöhung in zwei Schritten von insgesamt 5,2 Prozent. Einen Teil der Erhöhung können sie auch in Urlaub oder eine Arbeitszeitverkürzung umwandeln lassen. Zudem wird die betriebliche Altersvorsorge erhöht.

EVG-Mitglieder hatten bei der Eurobahn rund fünf Wochen lang gestreikt. Beeinträchtigungen im Zugverkehr gibt es aber weiterhin. Es werde wohl noch bis in den April hinein dauern, bis alle in den vergangenen Wochen nicht gewarteten oder reparierten Züge wieder eingesetzt werden könnten, hatte eine Eurobahnsprecherin gesagt.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren