Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Jede zwölfte Ehe in NRW gleichgeschlechtlich

18.05.2020 - Bei rund jeder zwölften in 2018 geschlossenen Ehe in Nordrhein-Westfalen hatten die Partner das gleiche Geschlecht. Das teilte das Statistische Landesamt IT.NRW am Montag mit. Die Behörde registrierte 4103 Eheschließungen mit weiblichen und 4118 mit männlichen Paaren. Ihnen standen 88 422 gemischtgeschlechtliche Eheschließungen in dem Jahr gegenüber. Eheschließungen für gleichgeschlechtliche Paare und Umwandlungen eingetragener Lebenspartnerschaften sind seit Anfang Oktober 2017 möglich. Insgesamt lebten laut Statistikamt 2018 in NRW rund 61 000 Menschen mit einem Partner oder einer Partnerin gleichen Geschlechts zusammen, wobei Männer-Paare mit rund 57,5 Prozent der homosexuellen Paare überwogen.

  • Ein Ehering wird in einem Standesamt gehalten. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Ehering wird in einem Standesamt gehalten. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren