Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Kellerbrand in Neuss mit mindestens elf Verletzten

15.09.2020 - Bei einem Brand im Keller eines Wohnhauses in Neuss sind mehrere Menschen verletzt worden. Nach ersten Angaben der Feuerwehr erlitten in der Nacht zum Dienstag elf Menschen eine Rauchgasvergiftung. Es könnten jedoch noch weitere Verletzte hinzukommen, sagte ein Sprecher. Das Feuer sei im Keller eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen. Das Haus musste evakuiert werden. Weitere Details waren zunächst nicht bekannt.

  • Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren