Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Lkw kippt auf Autobahn um: Fahrer betrunken

19.11.2019 - Köln (dpa/lnw) - Ein Lkw ist auf der A4 umgekippt und hat nach Polizeiangaben am Dienstag über Stunden beide Fahrbahnen Richtung Köln blockiert. Bei dem leicht verletzten Fahrer stellte die Polizei bei einem Atemalkoholtest 2,3 Promille fest. Nach Angaben von Zeugen war der Mann am Mittag mit seinem Lastzug nach rechts in einen Grünstreifen gefahren und dann nach links gegen eine Betonschrammwand geprallt. Der mit Harnstoff beladene Lastkraftwagen kippte um und blockierte die gesamte Fahrbahn. Für die Bergung des Lastzugs pumpten Einsatzkräfte etwa 48 000 Liter Harnstoff aus dem Anhänger. Die Polizei rechnete mit einer weiteren Sperrung bis in die Abendstunden.

  • Blaulicht und der Schriftzug "Unfall" spiegeln sich auf einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Blaulicht und der Schriftzug "Unfall" spiegeln sich auf einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren