Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Männer nach Messerstecherei zweier Gruppen in Lebensgefahr

18.07.2019 - Bochum (dpa) - Bei einer Schlägerei mit zwei größeren Gruppen in Bochum sind in der Nacht zum Donnerstag zwei Männer lebensgefährlich verletzt worden. Die Polizei teilte mit, dass ein 29-Jähriger und ein 33-Jähriger lebensgefährliche Stichverletzungen erlitten hätten. Außerdem seien mehrere Personen durch Messerstiche schwer verletzt worden. Die Polizei konnte nach eigenen Angaben mit einem umfangreichen Aufgebot die Lage beruhigen. Für die Ermittlungen wurde eine Mordkommission eingerichtet.

  • Ein Polizeiauto fährt unter Einsatz von Blaulicht und Sirene eine Straße entlang. Foto: Lino Mirgeler/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Polizeiauto fährt unter Einsatz von Blaulicht und Sirene eine Straße entlang. Foto: Lino Mirgeler/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren