Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Mann hustet mit Absicht Menschen an: Festnahme

27.04.2020 - In Gütersloh soll ein 40 Jahre alter Mann Menschen vor einem Supermarkt mit Absicht angehustet haben. Der Mann wurde in Gewahrsam genommen, gegen ihn wurde zudem ein Strafverfahren wegen des Verdachts der Körperverletzung eingeleitet. Das teilte die Polizei am Montag mit. Demnach habe am Freitag eine die Beamten alarmiert. Der 40-Jährige soll die in einer Schlange wartenden Personen mehrfach nach Geld und Zigaretten gefragt haben. Die Polizisten nahmen den Mann nach ihrer Kontrolle in Gewahrsam - um weitere Straftaten zu verhindern, wie es hieß. Ob er an Corona erkrankt ist oder entsprechend getestet wurde, konnte ein Sprecher der Polizei auf Nachfrage nicht sagen.

  • Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren