Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Mann soll schwangere Freundin getötet haben: Prozess beginnt

29.10.2020 - Er soll seine schwangere Freundin in der gemeinsamen Wohnung in Mönchengladbach nach einem heftigen Streit getötet haben: Vor dem Landgericht muss sich vom heutigen Donnerstag (09.15 Uhr) an ein 40 Jahre alter Mann wegen Totschlags verantworten. Er soll die Leiche der Frau zunächst unter seinem Bett versteckt haben. Erst Tage später soll er die in Bettzeug und Müllsäcke eingewickelte Tote in einem Feld- und Wiesengebiet in der Nähe abgelegt haben. Anfang Mai, zwei Monate nach der Tat, nahm die Polizei den 40-Jährigen fest. Er führte die Polizei zu der Leiche.

  • Vor dem Gerichtsgebäude hält eine Statue der Justitia eine Waagschale. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Vor dem Gerichtsgebäude hält eine Statue der Justitia eine Waagschale. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren