Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Mit Kopf stecken geblieben: Feuerwehr befreit Schaf

03.07.2020 - Die Dortmunder Feuerwehr hat ein Schaf aus einer misslichen Lage befreit. Der Kopf des Tieres sei in einer Futterstelle eingeklemmt gewesen, erklärten die Einsatzkräfte am Freitag. Ohne fremde Hilfe habe sich das Schaf nicht herausziehen können. Bei dem Einsatz am Donnerstag vergrößerten die Feuerwehrleute mit einer Kurbel die Öffnung so weit, dass das Tier den Kopf unverletzt aus der Futterstelle herausnehmen konnte.

  • Ein Blaulicht leuchtet auf einem Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: picture alliance / Stephan Jansen/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht leuchtet auf einem Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: picture alliance / Stephan Jansen/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren