Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Motorradfahrer stirbt auf A61

19.07.2020 - Ein Motorradfahrer ist auf der Autobahn 61 nahe Mönchengladbach mit einem Laster kollidiert und gestorben. Das Motorrad sei «völlig zerstört» worden, der Fahrer habe auf der Überholspur gelegen, hieß es von der Feuerwehr. Ersthelfer und Rettungskräfte versuchten den Mann zu reanimieren. Eine Notärztin stellte im weiteren Verlauf den Tod fest. Die Autobahn war in Richtung Venlo am späten Sonntagnachmittag gesperrt. Die Unfallursache war unklar.

  • Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren