Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Motorradfahrer stirbt bei Unfall

07.08.2020 - Bei einem schweren Motorradunfall ist in Lohmar im Rhein-Sieg-Kreis ein 42-Jähriger um Leben gekommen. Der Biker war in der Nacht zum Freitag aus zunächst ungeklärten Gründen in einer leichten Rechtskurve von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Leitplanke geprallt, wie die Polizei mitteilte. Dabei wurde er über die Leitplanke geschleudert und schlug gegen ein Verkehrsschild, bevor er schwer verletzt liegen blieb. Trotz der Wiederbelebungsversuche eines Notarztes starb der Fahrer noch am Unfallort. Nach Angaben der Polizei besaß der 42-jährige keine gültige Fahrerlaubnis mehr.

  • Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall» steht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall» steht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren