Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Mutmaßliches Autorennen: «Nur Parkplatz gesucht»

24.05.2019 - Düsseldorf (dpa/lnw) - Zwei hochmotorisierte Sportwagen sind bei einem mutmaßlichen Autorennen durch die Düsseldorfer Innenstadt von der Polizei gestoppt worden. Die beiden Fahrer seien an einer grünen Ampel mit quietschenden Reifen angefahren und hätten sich dann mit hoher Geschwindigkeit durch den Verkehr geschlängelt, teilten die Beamten am Freitag mit. Zeugen verständigten am Donnerstagabend die Polizei, die den Lamborghini und den Mercedes anhielt und die Fahrer zur Rede stellte.

  • Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die beiden Raser im Alter von 31 und 39 Jahren stritten nach Polizeiangaben ein illegales Rennen ab. Sie seien nur auf dem Weg zum Medienhafen gewesen und hätten einen Parkplatz gesucht. Die Beamten hatten starke Zweifel: Sie beschlagnahmten die Sportwagen und schrieben eine Strafanzeige wegen des Verdachts eines illegalen Autorennens.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren