Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

NRW-Integrationsminister Stamp fordert Seehofers Ablösung

12.06.2019 - Düsseldorf (dpa) - Nordrhein-Westfalens Flüchtlingsminister Joachim Stamp (FDP) fordert, dass Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) abgelöst wird. Seehofer habe die Bundesländer bei der komplizierten Abschiebung abgelehnter Asylbewerber im Stich gelassen, sagte Stamp der «Neue Ruhr/Neue Rhein Zeitung» (Donnerstagausgabe). «Ich würde mir wünschen, dass die Kanzlerin, wo jetzt ohnehin mit Frau Barley eine Kabinettsumbildung ins Haus steht, uns von diesem Bundesinnenminister erlöst.»

  • Joachim Stamp (FDP), der nordrhein-westfälische Integrationsminister. Foto: Christophe Gateau/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Joachim Stamp (FDP), der nordrhein-westfälische Integrationsminister. Foto: Christophe Gateau/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Stamp hatte wiederholt beklagt, Seehofer habe Versprechen nicht eingelöst, sich persönlich um bessere Rückführungsabkommen mit den Herkunftsländern zu kümmern. Die mangelnde Kooperation sei eines der größten Hindernisse bei Abschiebungen - insbesondere von Gefährdern.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren