Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Rückkehr aller Schüler in NRW: Regelung gilt bis Sommer

05.03.2021 - Die eingeschränkte Rückkehr aller Schüler in Nordrhein-Westfalen ab 15. März in die Klassenräume soll bis zum Sommer gelten. In einer Mail des NRW-Schulministeriums an die Schulen hieß es am Freitag, mit der weiteren Öffnung gelte «voraussichtlich bis zum Schuljahresende für alle Bildungsgänge und Jahrgangsstufen, dass Unterricht auch wieder in Präsenz aufgenommen wird». Nach der Primarstufe und den Abschlussklassen, die am 22. Februar den Anfang gemacht hatten, sollen nun ab 15. März auch alle anderen Jahrgänge der weiterführenden Schulen im Wechselmodus wieder in die Klassenräume zurückkommen.

  • Ein FFP-2 Mund-Nasenschutz liegt in einem Klassenraum. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein FFP-2 Mund-Nasenschutz liegt in einem Klassenraum. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Nach wochenlangem coronabedingtem Distanzunterricht solle für die neuen Schulrückkehrer «zunächst nicht die Leistungsüberprüfung im Mittelpunkt der ersten Präsenzunterrichtstage stehen». Wichtig seien die Aufarbeitung der Erfahrungen der vergangenen Wochen und «eine Vorbereitung auf einen zunehmenden Präsenzunterricht nach den Osterferien.»

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren