Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Obdachloser tot im Park gefunden: Mordkommission ermittelt

21.09.2020 - Nach dem Tod eines Obdachlosen in Düsseldorf ermittelt eine Mordkommission in alle Richtungen. Die Leiche des 41-Jährigen war in der Nacht zum Sonntag in einem Düsseldorfer Park entdeckt worden. Äußere Verletzungen deuteten auf ein Verbrechen hin, ein Obduktionsergebnis liege aber noch nicht vor, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Montag.

  • Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Zwei Freunde des 41-Jährigen hatten angegeben, ihren Kumpel verletzt und bewusstlos im Park aufgefunden zu haben, nachdem sie von einem Kioskbesuch zu ihm zurückgekehrt seien. Die Mordkommission sucht nun Zeugen. Wie der Mann vermutlich umgebracht wurde, wollten die Ermittler aus taktischen Gründen nicht sagen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren