Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Polizei geht bei Tennis-Vereinsheim von Brandstiftung aus

05.08.2020 - Nach dem Brand in einem Ratinger Tennis-Vereinsheim geht die Polizei von Brandstiftung aus. Das habe die Begutachtung durch einen Sachverständigen ergeben, teilten die Ermittler am Mittwoch mit. Das 500 Quadratmeter große Gebäude des Tennisclubs Grün-Weiß Ratingen war am frühen Montagmorgen abgebrannt. Menschen wurden nicht verletzt. Der Sachschaden wird auf mehrere hunderttausend Euro geschätzt. Der Einsatz der Feuerwehr dauerte mehrere Stunden.

  • Feuerwehrleute löschen das Feuer in einem Ratinger Tennis-Vereinsheim. Foto: -/Feuerwehr Ratingen/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Feuerwehrleute löschen das Feuer in einem Ratinger Tennis-Vereinsheim. Foto: -/Feuerwehr Ratingen/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren