Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

RWE baut erneuerbare Energien in den Niederlanden aus

03.09.2020 - Der Stromversorger RWE baut seine erneuerbaren Energien in den Niederlanden aus. In Kerkrade an der Grenze zu Deutschland errichtet RWE einen Solarpark mit einer Kapazität von mehr als 14 Megawatt. Die Installation der insgesamt mehr als 36 000 Solarmodule erfolge Anfang nächsten Jahres, die Inbetriebnahme des Solarparks sei für den Frühsommer 2021 geplant, teilte RWE am Donnerstag mit. Das Unternehmen betreibt in den Niederlanden bereits sieben Windparks auf See mit einer Gesamtkapazität von rund 300 Megawatt. Darüber hinaus errichtet das Unternehmen derzeit vier neue Windparks an Land mit mehr als 115 Megawatt Gesamtleistung.

  • Blick auf einen Solarpark. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Blick auf einen Solarpark. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren