Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Rollerfahrer nach Tram-Unfall rund 100 Meter mitgeschleift

03.08.2020 - Nach einem Zusammenstoß mit einer Straßenbahn ist ein Rollerfahrer in Düsseldorf etwa 100 Meter mitgeschleift und lebensgefährlich verletzt worden. Nach Zeugenaussagen flüchtete sein verletzter Sozius, wie die Polizei nach dem Unfall am Montagmittag mitteilte. Der Rollerfahrer stieß laut Polizei bei einem Wendemanöver mit der Straßenbahn zusammen. Nach dem verletzten Beifahrer werde mit einer Drohne und Polizeihunden gesucht. Die genaue Identität des Fahrers war noch nicht geklärt. Laut Polizei war der Roller als gestohlen gemeldet.

  • Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren