Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Schalke-Coach Wagner: Derby hat «anderes Ambiente verdient»

16.05.2020 - Schalke-Trainer David Wagner ist traurig über die leeren Ränge beim Revierderby bei Borussia Dortmund zum Neustart der Fußball-Bundesliga. «So ein Spiel hat ein anderes Ambiente verdient», sagte der 48 Jahre alte Coach dem TV-Sender Sky am Samstag vor dem Anpfiff. Aber angesichts der Lage in der Corona-Pandemie müsse man die besonderen Umstände annehmen. «Es hilft nichts, in der Vergangenheit zu schwelgen», sagte Wagner. Statt vor mehr als 80 000 Zuschauern im Dortmunder Stadion wurde auch das traditionsreiche Derby wie alle Spiele der 1. und 2. Liga ohne Zuschauer ausgetragen.

  • Cheftrainer David Wagner. Foto: Tim Rehbein/FC Schalke 04/RHR-FOTO/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Cheftrainer David Wagner. Foto: Tim Rehbein/FC Schalke 04/RHR-FOTO/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Wagner erwartete dennoch eine intensive Partie. «Die Rivalität, die die zwei Vereine zueinander haben, verändert sich ja nicht dadurch, dass das Spiel ohne Zuschauer stattfindet. Das ist über lange Zeit geboren», sagte der Coach. Auch ohne Fans in der Arena bleibe es für sein Team ein «ganz, ganz großes Spiel», versicherte Wagner.

Bedenken äußerte der Schalke-Trainer wegen der kurzen Vorbereitungszeit. «Wir haben alle relativ wenig Ahnung, wie das Spiel wirklich sein wird. Wir haben alle zusammen wenig trainiert», sagte Wagner. Dies wirke sich auf die Fitness, aber auch auf Taktik und Harmonie seiner Mannschaft aus.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren