Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Spezialeinheit nimmt flüchtigen Gewalttäter fest

03.09.2020 - Eine Spezialeinheit der Polizei hat am Donnerstagmorgen in Köln einen mit mehreren Haftbefehlen gesuchten 41-jährigen Mann festgenommen. Ihm werde vorgeworfen, bei einer Schlägerei Mitte Juni einen Kölner mit einer Machete und einem Baseballschläger schwer verletzt zu haben, berichteten die Staatsanwaltschaft und die Polizei der Domstadt.

  • Ein Polizeibeamter in Schutzkleidung. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Polizeibeamter in Schutzkleidung. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der 41-Jährige soll im Juni zunächst unerkannt vom Tatort geflüchtet sein. Später wurde er von den Ermittlern identifiziert. Da Hinweise darauf vorlagen, dass er bewaffnet sein könnte, erfolgte der Zugriff gegen 05.00 Uhr morgens durch Spezialeinheiten. Der 41-jährige war bereits zuvor wegen weiter Gewaltdelikte zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt worden und wurde auch deswegen mit Haftbefehl gesucht.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren