Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Stichwahl in Wuppertal: OB Mucke gegen CDU/Grünen-Kandidat

14.09.2020 - Bei der Oberbürgermeisterwahl in Wuppertal muss der SPD-Amtsinhaber Andreas Mucke in eine Stichwahl gegen den gemeinsamen Kandidat von CDU und Grünen, Uwe Schneidewind. Herausforderer Schneidewind kam nach Angaben der Stadt von Sonntagabend im ersten Wahlgang auf 40,8 Prozent. Mucke errang demnach 37,0 Prozent der Stimmen.

  • Andreas Mucke (SPD) spricht bei einer Pressekonferenz. Foto: picture alliance / Roland Weihrauch/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Andreas Mucke (SPD) spricht bei einer Pressekonferenz. Foto: picture alliance / Roland Weihrauch/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schneidewind war Chef des renommierten Wuppertaler Instituts für Klima, Umwelt, Energie. Mucke hatte 2015 in einer Stichwahl den damaligen CDU-Amtsinhaber Peter Jung geschlagen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren