Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Streit um Abstand an der Bäckertheke: Anzeige

31.03.2020 - Nach einem Streit um den nötigen Abstand an der Theke eines Supermarkt-Bäckers sind bei einem 40-Jährigen in Niederzier bei Düren die Sicherungen durchgebrannt. Erst ignorierte er die Absperrungen, mit denen der Abstand zur Vermeidung von Corona-Infektionen eingehalten werden soll, dann stritt er sich mit einem 58 Jahre alten anderen Kunden. Nachdem er von einem Sicherheitsmann aus dem Laden komplementiert worden war, griff er den später herauskommenden 58-Jährigen von hinten an und verletzt ihn leicht. Der 40-Jährige habe nach dem Vorfall vom Montag Hausverbot und eine Anzeige bekommen, teilte die Polizei am Dienstag mit.

  • Ein eingeschaltetes Blaulicht leuchtet auf einer Polizeistreife. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein eingeschaltetes Blaulicht leuchtet auf einer Polizeistreife. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren