Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Teil- und Vollsperrungen bei Bahn um Bochum-Wattenscheid

30.07.2019 - Düsseldorf (dpa/lnw) - Bei den Sommer-Bauarbeiten der Deutschen Bahn in NRW steht die nächste Einschränkung an. Ab kommendem Montag kommt es auf der Verbindung zwischen den Bahnhöfen Bochum-Wattenscheid und Essen Hauptbahnhof zu Voll- und Teilsperrungen, wie die Bahn am Dienstag mitteilte. Betroffen sind demnach vom 5. bis 26. August die Regionalexpresslinien 11, 16 und 6 sowie die Regionalbahnlinie 40. An den Wochenenden fallen die Regionalexpresslinien teilweise aus. Die RB40 wird umgeleitet. Ersatzweise können Nutzer auf Schienenersatzverkehr umsteigen. Auch die Züge der S1 verkehren wochentags wie auch am Wochenende planmäßig.

  • Eine Karte mit dem Logo der Deutschen Bahn. Foto: Peter Kneffel/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Eine Karte mit dem Logo der Deutschen Bahn. Foto: Peter Kneffel/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Bahn modernisiert den Bahnhof Bochum-Wattenscheid für den Rhein-Ruhr-Express. Außerdem nutzt die Bahn die Bauarbeiten, um die Schieneninfrastruktur zu modernisieren.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren