Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Tesla öffnet Niederlassung für das Ruhrgebiet in Holzwickede

18.01.2021 - Der US-Elektroautobauer Tesla eröffnet in Holzwickede bei Dortmund eine erste Niederlassung für das Ruhrgebiet. Beschäftigt werde eine «mittlere zweistellige Zahl» von Mitarbeitern, die Eröffnung sei «im Laufe des Frühjahrs» geplant, teilte das Unternehmen am Montag mit. Digital würden schon jetzt Kundenberatung und die Vereinbarung von Probefahrtterminen angeboten. Die Ansiedelung sei eine «sehr schöne Nachricht» für die Gemeinde, sagte Bürgermeisterin Ulrike Drossel (Freie Wähler).

  • Das Logo der amerikanischen Firma Tesla auf einem Model S. Foto: picture alliance / dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Das Logo der amerikanischen Firma Tesla auf einem Model S. Foto: picture alliance / dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Tesla habe bundesweit gut 20 Standorte und plane weiteres Wachstum, so das Unternehmen. In NRW sei der Autobauer bisher im Rheinland, in Köln, Düsseldorf und Neuss vertreten. Nun expandiere das Unternehmen mit dem günstig gelegenen neuen Standort in unmittelbarer Nähe des Dortmunder Flughafens in das Ruhrgebiet. Das Personal werde gerade gesucht.

Der Autobauer hat nach eigenen Angaben in Deutschland 2019 fast 11 000 Autos verkauft, 2020 waren es knapp 17 000. Im Sommer will der Hersteller in einem neuen Werk in Grünheide in Brandenburg mit der Produktion beginnen. In einer ersten Phase sind dort 12 000 Beschäftigte und bis zu 500 000 Fahrzeuge pro Jahr geplant.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren