Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Theater mit Abstand: Schauspielhaus baut Sitzreihen aus

14.05.2020 - Das Düsseldorfer Schauspielhaus richtet sich zu Beginn der kommenden Spielzeit auf einen Betrieb unter Coronavirus-Bedingungen mit deutlich weniger Publikum ein. Faustregel sei das Abstandsgebot von 1,50 Meter, sagte Generalintendant Wilfried Schulz am Donnerstag in Düsseldorf. Im großen Haus mit regulär 737 Plätzen solle jede zweite Zuschauerreihe herausgenommen werden. Von den verbleibenden Plätzen werde jeder dritte besetzt. 128 Zuschauer könnten dann kommen. Mit Paaren, für die das Abstandsgebot nicht gilt, könnten bis zu 180 oder «mit Glück» 190 Menschen im Publikum sitzen.

  • Das Düsseldorfer Schauspielhaus. Foto: Monika Skolimowska/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Das Düsseldorfer Schauspielhaus. Foto: Monika Skolimowska/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Bestimmung des Abstandsgebots sei prägend, sagte Schulz. «Die 1,50 Meter gelten für den Probenbetrieb, für die Vorstellung auf der Bühne, für den Zuschauerbetrieb.» Die neue Bestuhlung sei für die Reservierung der Karten eine Herausforderung. Die kleinen Spielstätten sollen zunächst nicht genutzt werden.

An dem Theater ruht der Spielbetrieb seit dem 13. März und wird in dieser Saison nicht mehr aufgenommen. Die nächste Spielzeit ist zunächst nur vorsichtig bis zum Jahresende geplant. Eröffnet wird am 3. September mit der Uraufführung von «Hyper Real» der Regisseurin und Choreographin Constanza Macras. Um die Bühnenarbeiten zu verringern, sollen mehr Stücke hintereinander gespielt werden.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren