Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

UN-Generalsekretär António Guterres erhält Karlspreis 2019

29.01.2019 - Aachen (dpa) - UN-Generalsekretär António Guterres erhält für seine Verdienste um die europäischen Werte den Aachener Karlspreis 2019. Guterres sei ein herausragender Streiter für das europäische Gesellschaftsmodell in einer Zeit, in der universelle Rechte und demokratische Grundsätze zunehmend unter Druck gerieten, teilte das Karlspreis-Direktorium am Dienstag mit.

  • UN-Generalsekretär António Guterres erhält für seine Verdienste um die europäischen Werte den Karlspreis 2019. Foto: A. Gebert/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    UN-Generalsekretär António Guterres erhält für seine Verdienste um die europäischen Werte den Karlspreis 2019. Foto: A. Gebert/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der frühere portugiesische Ministerpräsident handele in der komplexen globalen Welt auf Grundlage europäischer Werte, vor allem um Frieden, Freiheit und Demokratie umzusetzen.

Die Preisverleihung findet am Himmelfahrtstag (30. Mai) im Krönungssaal des Aachener Rathauses statt. Der Internationale Karlspreis zu Aachen wird seit 1950 für besondere Verdienste um die europäische Einigung verliehen. Der Preisträger 2018 war der französische Präsident Emmanuel Macron.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren