Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Unfall: Zwei Erwachsene schwer, vier Kinder leicht verletzt

07.07.2020 - Ein Rentner ist mit seinem Auto in Haan bei Düsseldorf in einen anderen Wagen gefahren und hat dessen Fahrerin und sich selbst schwer sowie die Kinder der Frau leicht verletzt. Nach Angaben der Polizei hatte der 76-Jährige am Montagnachmittag übersehen, dass der Wagen der 31 Jahre alten Fahrerin vor ihm warten musste. Er fuhr ohne zu bremsen auf ihr Auto auf, wie die Beamten am Dienstagmorgen mitteilten.

  • Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren