Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Uniklinik Essen: Leitungswasser darf wieder getrunken werden

19.09.2019 - Essen (dpa/lnw) - Im Universitätsklinikum Essen darf wieder Leitungswasser getrunken werden. Das Trinkwasser entspreche wieder der Trinkwasserverordnung, teilte die Uniklinik am Donnerstag mit. Vergangene Woche waren nach Angaben der Klinik «wenig krankmachende» Keime entdeckt worden. Mitarbeiter und Patienten waren angehalten, kein Wasser aus den Leitungen zu trinken. Mittels Filterung und Durchspülungen sei die Keimzahl reduziert worden, teilte ein Sprecher auf dpa-Anfrage mit. Nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt habe es grünes Licht für die normale Nutzung des Leitungswassers gegeben.

  • Leitungswasser läuft in ein Glas. Foto: Lukas Schulze/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Leitungswasser läuft in ein Glas. Foto: Lukas Schulze/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren