Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Vermisster 68-Jähriger tot aufgefunden

13.04.2020 - Ein 68 Jahre alter Mann, der seit Februar im Kreis Paderborn vermisst wurde, ist am Sonntag tot in einem Feld gefunden worden. Die Todesursache war zunächst unbekannt, wie die Polizei am späten Sonntagabend mitteilte. Der 68-Jährige litt den Angaben zufolge unter Demenz. Er war aus einem Seniorenheim in Lichtenau verschwunden und am 20. Februar als vermisst gemeldet worden. Die Polizei hatte unter anderem mit einem Hubschrauber und einer Rettungshundestaffel nach dem Mann gesucht. Ein Spaziergänger entdeckte die Leiche demnach am Sonntagnachmittag.

  • Ein Polizeiwagen mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Polizeiwagen mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren