Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Versuchte Sprengung eines Geldautomaten: Täter flüchten

28.01.2019 - Köln (dpa/lnw) - Unbekannte haben in einer Bankfiliale in Köln-Rath/Heumar versucht, einen Geldautomaten zu sprengen. Die Täter konnten in der Nacht zum Montag unerkannt flüchten, teilte die Polizei mit. Am Montagmorgen war noch unklar, ob Geld aus dem Automaten erbeutet wurde. Durch die Explosion entstand ein erheblicher Schaden am Geldautomaten, das Bankgebäude blieb aber unversehrt. Die Polizei fahndet nun nach den Tätern. Immer wieder werden Banken in NRW von Geldautomaten-Sprengern heimgesucht.

  • Das Blaulicht auf einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Das Blaulicht auf einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren