Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Von Auto erfasst: 78 Jahre alter Radfahrer stirbt in Klinik

01.06.2019 - Bocholt (dpa/lnw) - Ein 78 Jahre alter Radfahrer ist am Samstagmorgen nach einem Zusammenstoß mit einem Auto ums Leben gekommen. Der Rentner war auf einem Radweg in Bocholt (Kreis Borken) unterwegs und wurde vom Auto eines 46-Jährigen beim Abbiegen an einer Kreuzung erfasst, wie die Polizei mitteilte. Er stürzte und erlitt so schwere Verletzungen, dass er Stunden später in einer Klinik in Münster starb. Dorthin hatte ihn ein Rettungshubschrauber transportiert. Die Unfallursache war zunächst unklar.

  • Ein Blaulicht auf einem Feuerwehrwagen. Foto: Patrick Pleul/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht auf einem Feuerwehrwagen. Foto: Patrick Pleul/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren