Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Weiter Unklarheit nach Fund eines Toten in Mönchengladbach

20.09.2018 - Mönchengladbach (dpa/lnw) - Nach dem Fund eines Toten in der Innenstadt von Mönchengladbach am Mittwochnachmittag hat die Polizei keine neuen Erkenntnisse. «Wir warten die Obduktion am Donnerstag ab», sagte eine Polizeisprecherin am Donnerstagmorgen. Ein Passant hatte die Leiche in einem Treppenaufgang entdeckt. Es soll sich um einen 32-Jährigen aus Bremen handeln. An seinem Körper wurden Stichverletzungen entdeckt, eine Mordkommission nahm ihre Arbeit auf. Nach den ersten kriminalpolizeilichen Ermittlungen am Fundort könne ein Tötungsdelikt nicht ausgeschlossen, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft bereits am Mittwochabend mit. Die Polizei bat Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Bereich der Abteistraße gemacht haben, sich zu melden.

  • Polizeibeamte und Mitarbeiter der Spurensicherung arbeiten am Tatort. Foto: Theo Titz © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Polizeibeamte und Mitarbeiter der Spurensicherung arbeiten am Tatort. Foto: Theo Titz © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren