Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Weltmeister-Torhüterin Duijndam verlässt BVB-Handballteam

18.02.2021 - Die Handballerinnen des Thüringer HC haben sich für die kommende Bundesliga-Saison prominent verstärkt: Vom aktuellen Spitzenreiter Borussia Dortmund wechselt Torhüterin Rinka Duijndam zum THC. Die 23-Jährige absolvierte bislang 36 Einsätze für die niederländische Nationalmannschaft und gewann mit Oranje 2019 die Weltmeisterschaft in Japan. «Ich freue mich, dass sie sich für den THC entschieden hat», kommentierte Trainer Herbert Müller den Transfer in einer Vereinsmitteilung. «Sie ist eine meiner Wunschspielerinnen. Ich bin beeindruckt von ihrem Leistungswillen.»

  • Ein Handballer hält einen Handball in den Händen. Foto: Robert Michael/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Handballer hält einen Handball in den Händen. Foto: Robert Michael/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Duijndam wird bei den Thüringerinnen die Position der Norwegerin Marie Skurtveit Davidsen übernehmen, die nach zwei Spielzeiten für den THC im Sommer zum rumänischen Champions-League-Vertreter CSM Bukarest wechseln wird.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren