Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Werder Bremen stoppt Mini-Krise: 3:1 gegen Düsseldorf

07.12.2018 - Bremen (dpa) - Werder Bremen hat seine kleine Krise in der Fußball-Bundesliga beendet. Die Hanseaten gewannen am Freitag gegen den Tabellenletzten Fortuna Düsseldorf mit 3:1 (1:1) und holten damit den ersten Dreier nach zuletzt fünf Spielen ohne Sieg. Vor 41 500 Zuschauern im ausverkauften Weserstadion erzielten Kevin Möhwald (20.), Martin Harnik (71.) und Joshua Sargent (78.) die Treffer für Werder. Für Düsseldorf glich Dodi Lukebakio per Handelfmeter zwischenzeitlich aus (43.).

  • Werders Josh Sargent (r) jubelt mit Max Kruse über sein Tor zum 3:1 gegen Fortuna Düsseldorf. Foto: Carmen Jaspersen/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Werders Josh Sargent (r) jubelt mit Max Kruse über sein Tor zum 3:1 gegen Fortuna Düsseldorf. Foto: Carmen Jaspersen/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren