Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Wetter unbeständig: Schauer, Gewitter und etwas Sonne

31.07.2019 - Offenbach (dpa/lnw) - Das Wetter in Nordrhein-Westfalen wird in den kommenden Tagen auch von Niederschlägen und Gewittern bestimmt. Am Mittwoch komme es bei wechselnder Bewölkung immer mal wieder zu örtlichen Schauern, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mit. Vor allem im Norden und Osten besteht eine geringe Wahrscheinlichkeit von einzelnen Gewittern mit Windböen um die 60 Kilometer pro Stunde.

  • Dunkle Wolken ziehen über Düsseldorf auf. Foto: Martin Gerten/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Dunkle Wolken ziehen über Düsseldorf auf. Foto: Martin Gerten/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

In der Nacht soll es weitgehend trocken bleiben. Am Donnerstag erwarten die Meteorologen wechselnde Bewölkung. Die Sonne zeige sich vor allem im Süden. Im Nordwesten und über dem Bergland seien dagegen einzelne Schauer möglich.

Noch mehr Wolken breiten sich voraussichtlich im Laufe des Freitags aus. Zeitweise kommt laut DWD schauerartiger Regen insbesondere im Norden runter, vereinzelt ist der Regen gewittrig. Die Temperaturen erreichen voraussichtlich am Mittwoch, Donnerstag und Freitag tagsüber jeweils nicht mehr als 26 Grad.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren