Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Wochenend' und Sonnenschein: Über 20 Grad erwartet

02.04.2020 - Wenigstens das Wetter wird schön: Am Wochenende laden frühlingshafte Temperaturen zum Ausflug ins Grüne ein - natürlich mit gebotenem Abstand.

  • Ein Mann betrachtet in Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen) das Wasser des Rheins. Foto: Federico Gambarini/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Mann betrachtet in Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen) das Wasser des Rheins. Foto: Federico Gambarini/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Corona-Trostpflaster Wetter: Nordrhein-Westfalen steht abermals ein sonniges Wochenende bevor, diesmal mit frühlingshaften Temperaturen. «Samstag und Sonntag sieht es nach relativ viel Sonne aus», sagte Meteorologe Malte Witt vom Deutschen Wetterdienst (DWD) am Donnerstag in Essen. Nach 12 Grad am Freitag sind am Samstag 15 Grad drin, am Rhein auch 16. Hobbygärtner aufgepasst: Die Nacht zuvor wird nochmal kalt. Bis zu minus 5 Grad sind möglich. Am Sonntag rechnet der Experte mit bis zu 21, am Rhein sogar 22 Grad. «Auch der Montag wird ausgesprochen freundlich. Richtung Abend können dann aber Schauer durchgehen.» Im weiteren Verlauf der Woche soll es aber mild bleiben - bei geringer Schauerneigung.

Falls es weiterhin keinen Regen gebe, müsse man mit einem Anstieg der Waldbrandgefahr rechnen, sagte Witt. Für Sonntag rechnet der DWD NRW-weit mit der dritthöchsten Gefahrenstufe («mittlere Gefahr»). Der Landesbetrieb Wald und Holz NRW hatte bereits in der vergangenen Woche vor besonders hoher Waldbrandgefahr im Frühling gewarnt. Die Experten erinnerten daran, dass vom 1. März bis zum 31. Oktober Rauchen und offenes Feuer im Wald verboten sind.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren