Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Wolfgang Bosbach fährt jetzt in den Urlaub statt zu fliegen

31.05.2020 - Wolfgang Bosbach (67) hält trotz Corona an seinem geplanten Italien-Urlaub fest. Da der Flug allerdings gecancelt worden sei, werde er jetzt mit dem Auto in die Toskana fahren, sagte der frühere CDU-Politiker der Deutschen Presse-Agentur in seinem Wohnort Bergisch Gladbach. Der Urlaub werde nur eine Woche dauern, länger sei er aber auch von Anfang an nicht geplant gewesen. Er verbringe die Zeit gemeinsam mit seiner Tochter Caroline und Freunden. «Beim Fahren wechseln wir uns ab», sagte Bosbach.

  • Wolfgang Bosbach (CDU), Politiker und ehemaliger Abgeordneter (MdB) des Deutschen Bundestages. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Wolfgang Bosbach (CDU), Politiker und ehemaliger Abgeordneter (MdB) des Deutschen Bundestages. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren