Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Zehnjähriger Radfahrer kommt mit Hand unter Auto: verletzt

13.12.2019 - Kempen (dpa/lnw) - Ein Zehnjähriger ist in Kempen mit seinem Rad gefallen und mit seiner Hand unter den Vorderreifen eines fahrenden Autos geraten. Der Junge kam am Freitag schwer verletzt in ein Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte. Ob der Radler mit dem Auto auch zusammenstieß, war zunächst unklar. Die 53 Jahre alte Autofahrerin wollte von der Vorster Straße in die Oedter Straße abbiegen. Nähere Details waren zunächst unklar. Die Polizei sucht nach Zeugen.

  • Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt" steht auf einem Einsatzwagen eines Notarztes. Foto: Lino Mirgeler/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt" steht auf einem Einsatzwagen eines Notarztes. Foto: Lino Mirgeler/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren