Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Zwei Schwerverletzte bei Kutschenunfall

24.07.2019 - Ratingen (dpa/lnw) - Bei einem Unfall mit einer Kutsche sind bei Ratingen zwei Menschen schwer verletzt worden. Auf einem Feldweg nahe der Hofschaft Langenkamp kam die Kutsche am Dienstagabend aus bisher ungeklärten Gründen vom Weg ab, wie die Polizei mitteilte. Das Pferd erschrak dabei und ging durch, die Kutsche stürzte um. Der 58 Jahre alte Fahrer und seine 46-jährige Begleitung wurden dabei schwer verletzt und kamen ins Krankenhaus. Das Pferd erlitt leichte Schürfwunden.

  • Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall» steht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall» steht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren