Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

171 Corona-Neuinfektionen in Rheinland-Pfalz

27.02.2021 - Die Zahl der registrierten Corona-Infektionen in Rheinland-Pfalz ist binnen 24 Stunden um 171 auf 101 988 gestiegen. Wie das Gesundheitsministerium am Samstag mitteilte (Stand 11.10 Uhr), sank die landesweite Inzidenz, also die Zahl der Corona-Neuinfektionen bezogen auf 100 000 Einwohner in den zurückliegenden 7 Tagen, auf 48,3 nach 52,4 am Tag zuvor. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus stieg um 3 auf 3092. Aktuell sind 5901 Menschen im Land mit Sars-CoV-2 infiziert.

  • Eine FFP2-Maske liegt auf einem Tisch. Foto: Daniel Karmann/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Eine FFP2-Maske liegt auf einem Tisch. Foto: Daniel Karmann/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Auf den Intensivstationen in Rheinland-Pfalz wurden am Samstag (Stand 12.19 Uhr) 104 Menschen wegen Covid-19 behandelt, davon wurden 57 beatmet. Von den 1083 als einsatzbereit gemeldeten Intensivbetten in den Krankenhäusern des Landes waren 821 belegt, wie aus Daten des Intensivregisters der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (Divi) hervorgeht.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren