Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

32-Jähriger stirbt in seiner Wohnung: Messerattacke vermutet

21.09.2019 - Saarbrücken (dpa/lrs) - Ein 32-Jähriger ist nach einer mutmaßlichen Messerattacke am Samstagmorgen in seiner Wohnung in einem Saarbrücker Mehrfamilienhaus gestorben. Die 72 Jahre alte Mutter des Mannes sei schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht worden, wie ein Sprecher der Polizei sagte. Auch die Mutter wurde mutmaßlich mit einem Messer attackiert. Im Zusammenhang mit der Tat sei ein 40 Jahre alter Mann vorläufig festgenommen worden, sagte der Sprecher.

  • Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Notruf von Zeugen sei gegen 7.15 Uhr am Morgen eingegangen. Polizeibeamte hätten den 32-Jährigen in seiner Wohnung entdeckt, wo er kurz darauf starb. Die 72-Jährige habe sich im Treppenhaus aufgehalten.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren