Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

75 Corona-Neuinfektionen in Rheinland-Pfalz registriert

24.09.2020 - In Rheinland-Pfalz sind weitere 75 Corona-Infektionen festgestellt worden. Die Gesamtzahl stieg damit am Donnerstag (Stand: 10.10 Uhr) auf 10 321. Die Zahl der Todesfälle erhöhte sich auf 249 (plus 1), wie das Gesundheitsministerium in Mainz mitteilte. Aktuell gelten 921 Menschen in dem Bundesland als infiziert mit dem Virus.

  • Ein Abstrich wird in einem Labor auf das Coronavirus untersucht. Foto: Oliver Berg/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Abstrich wird in einem Labor auf das Coronavirus untersucht. Foto: Oliver Berg/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die meisten bestätigten Neuinfektionen hat es zuletzt in Ludwigshafen und Mainz gegeben. Dort zählten die Gesundheitsämter 22 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen. Von den 24 Landkreisen und 12 kreisfreien Städten sind die Stadt Landau und mittlerweile auch der Kreis Südwestpfalz ohne eine registrierte Neuinfektion in den zurückliegenden sieben Tagen.

Eine Kindertagesstätte in Lahnstein bleibt nach Angaben der Kreisverwaltung des Rhein-Lahn-Kreises wegen zwei Coronavirus-Infektionen bis auf Weiteres geschlossen. Mehr als 50 Tests seien geplant, teilten die Behörden mit. Zuvor seien zwei Kita-Kinder und ihre Eltern positiv getestet worden.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren