Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

80-Jähriger tötet erst Ehefrau und dann sich selbst

10.04.2020 - Ein 80 Jahre alter Mann hat nach ersten Erkenntnissen der Ermittler zuerst seine pflegebedürftige Ehefrau und dann sich selbst getötet. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war der Mann bei Friedrichsthal von einer Autobahnbrücke gesprungen. Er erlag seinen schweren Verletzungen. Als Polizisten die 77-jährige Ehefrau des Mannes informieren wollten, fanden sie diese leblos in der gemeinsamen Wohnung. Laut Polizei gibt es Hinweise, dass der Mann seine Frau tötete und sich anschließend selbst das Leben nah.

  • Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren