Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Änderungen bei Fahrplänen im Rhein-Main-Gebiet

11.10.2019 - Mainz/Frankfurt (dpa) - Zugreisende im Rhein-Main-Gebiet müssen sich ab Mitte Dezember auf neue Abfahrts- und Ankunftszeiten sowie teils neue Haltestellen einstellen. Denn mit der Inbetriebnahmen des neuen Haltepunkts Gateway Gardens am Frankfurter Flughafen müssen viele Fahrpläne angepasst werden. Das teilte der Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd am Freitag mit.

  • Blick auf die Skyline und den Hauptbahnhof von Frankfurt am Main. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Blick auf die Skyline und den Hauptbahnhof von Frankfurt am Main. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die S-Bahn-Linie 8 werde deshalb in Richtung Frankfurt früher als bislang in Mainz abfahren und aus Richtung Frankfurt später ankommen. Dadurch hätten Reisende, die am Bahnhof Mainz Römisches Theater mit der S6 ankämen, keinen Anschluss mehr an die S8. Für Umsteigende werde es daher künftig die Möglichkeit geben, auf Regionalexpress-Züge auszuweichen. «Im morgendlichen Berufsverkehr gibt es keine Änderungen.»

Neuerungen gibt es dem Zweckverband zufolge auch bei der Linie RE3 in Richtung Bad Kreuznach/Idar-Oberstein/Saarbrücken. Die Züge starteten künftig bis zu 17 Minuten eher in Frankfurt und hielten an drei zusätzlichen Stationen.

Fahrplanänderungen gebe es zudem für die Züge der Linie RE2, die Frankfurt, Mainz und Koblenz miteinander verbinden. Teils starteten die Züge später als bisher oder entfielen abends gänzlich. Bei der Mittelrheinbahn (RB 26) seien die Fahrzeiten am Morgen um bis zu 15 Minuten verschoben. Die neuen Fahrpläne gelten ab dem 15. Dezember.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren